RAMSEIER Suisse AG
RAMSEIER Suisse AG
Merkurstrasse 1
6210 Sursee Luzern CH
+41 58 434 44 00

Eine Partnerschaft, die tief wurzelt

1910 haben sich in Ramsei acht Bauern zur Obstweingenossenschaft Ramsei zusammengeschlossen. Der respektvolle und faire Umgang mit den Bauern wurde RAMSEIER also in die Wiege gelegt. Mittlerweile arbeiten wir partnerschaftlich mit über 7'000 Bauern aus der ganzen Schweiz zusammen.

Bis zu 70'000 Tonnen Mostobst liefern uns unsere Partner pro Jahr an – das sind zwischen 50% und 60% der gesamten jährlichen Ernte. Und genau so, wie wir uns darauf verlassen können, dass uns die Bauern mit ihrem besten Mostobst versorgen, können Sie sich darauf verlassen, dass wir es Ihnen abnehmen. Auch wenn es Rekordernten gibt wie im Jahre 2011.

Immer so nah beim Bauern wie möglich

Unter Partnerschaft verstehen wir auch, dass wir für unsere Bauern einfach erreichbar sind – selbst dann, wenn sie in Randregionen wirtschaften. Diese Erreichbarkeit ist über das Netz der Landis gesichert, die über die ganze Schweiz verteilt sind. Sie dienen als Annahmestellen für das Mostobst.

Das angelieferte Mostobst holen wir ab und bringen es in einen unserer beiden Mostereibetriebe in Sursee (Luzern) oder Oberaach (Thurgau). Dort werden aus dem Mostobst die beliebtesten Obstsäfte der Schweizerinnen und Schweizer produziert.

Die Ernte: Lohn der Arbeit

Ob der Herbst uns mit einer reichen Ernte verwöhnt, hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  • Wie war das Klima vom Frühling bis in den Herbst?
  • Gab es viel Sonne und doch genug Feuchtigkeit?
  • Wurden die Mostobstbäume vom Hagel verschont?
  • In welcher Lebensphase befindet sich der Baum – auch Bäume haben einen Zyklus, die sogenannte Alternanz

Im Durchschnitt ernten unsere Bauern rund 70'000 Tonnen Mostobst pro Jahr. Insgesamt erhalten wir über 30 Sorten unterschiedliches Mostobst, darunter auch diverse Birnensorten. Aus diesem Mostobst komponieren unsere Kellermeister unsere ausgewogenen und wohlschmeckenden Produkte.

  • «Was gids bessers als en Suure Moscht vo RAMSEIER während em Zmittagässe bim Skifahre?»
    -- Marco (31), Stansstad --
  • «De RAMSEIER Süessmoscht begleitet me vo Chlin ah. Tag för Tag.»
    -- Ernst (58), Bern --
  • «Währendem Sport trink ich nurno d RAMSEIER Öpfuschorle - erfrischend und natürlich.»
    -- Franziska (28), Zürich --